LÄRMSTÖRUNG DURCH INFRASCHALL UND BRUMMTÖNE

Schlaflosigkeit durch Brummgeräusche und Infraschall – dieses schwerwiegende Problem betrifft sehr viele Menschen!

Leider können die Verursacher der störenden Brummtöne aufgrund der großen Schallwellenlängen mit dem menschlichen Gehör nicht lokalisiert und damit auch nicht gefunden werden.

Die Folge: Quälende Schlaflosigkeit! In vielen Fällen schlafen die von Infraschall Betroffenen nur 1-2 Stunden pro Nacht und sind nervlich am Ende! Konzentriertes Arbeiten tagsüber ist dann oft nicht mehr möglich. Die Motivation geht gegen null.

Schlaflosigkeit durch Infraschall und Brummtöne

SENSIBILISIERUNG AUF BRUMMTÖNE

Von der ersten Wahrnehmung bis zur Sensibilisierung durch den Brummton geschieht meist Folgendes:

  1. Leise Wahrnehmung des Tones – Sie werden darauf aufmerksam.
  2. Der Ton wird anhaltend gehört – Sie konzentrieren sich darauf.
  3. Der Brummton hebt sich immer klarer hervor – Sie hören ihn nun ganz deutlich, Freunde und Bekannte hören ihn nicht!
  4. Ihre "Freunde" und Bekannten finden, dass Sie "übersensibel" reagieren!

MEDIZINISCHE HILFE

Eine oft gewählte Therapieform bei Schlaflosigkeit durch Infraschall ist die Einnahme von Schlaftabletten.

Viele Betroffene führen medizinische Untersuchungen  hinsichtlich Tinnitus durch. Mit dem Ergebnis, dass kein Tinnitus festgestellt werden kann.


Wichtig: Wenn es sich um einen realen Brummton handelt, sollte das Problem an der Wurzel angepackt werden – nämlich die Quellen für den Infraschall zu finden und die Brummgeräusche wirksam zu eliminieren!

LÖSUNGEN ZUR LÄRMREDUKTION

Da die Quellen von Brummgeräuschen mit dem menschlichen Gehör nur sehr schwierig gefunden werden können, ist der Einsatz von Messgeräten nötig.

Erfahrene Brummton-Experten finden die Verursacher in vielen Fällen! Doch dies reicht meist nicht aus ...

 

Wirksame akustische Maßnahmen zur Verminderung der Lärmbelästigung müssen geplant werden. Und hier sind die  Erfahrung und die Kompetenz des verantwortlichen Akustikbüros gefragt.


Detailliertere Informationen bezüglich Infraschall, Brummtönen und Brummgeräuschen finden Sie auf www.brummton.at.